Aus Wiki Grepolis DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Verlust einer Weltwunder-Stadt)
K (Verlust einer Weltwunder-Stadt)
Zeile 30: Zeile 30:
 
Wenn eine Allianz die Kontrolle über eine oder mehrere Städte auf einer Insel verliert, auf der ein im Bau befindliches Weltwunder steht, geht die aktuelle Ausbaustufe verloren.
 
Wenn eine Allianz die Kontrolle über eine oder mehrere Städte auf einer Insel verliert, auf der ein im Bau befindliches Weltwunder steht, geht die aktuelle Ausbaustufe verloren.
  
Beispiel: Wenn Allianz A an Stufe 7 von Weltwunder X arbeitet und bereits 4,000,000 jeder Ressource investiert hat, währenddessen aber Allianz B eine Stadt auf dieser Insel erobert hat, wird der Bau gestoppt und alle bereits investierten Ressourcen gehen verloren. Das Weltwunder bleibt auf Stufe 6, bis die Kontrolle über die Insel wiedererlangt wird und die nächste Stufe von vorne bearbeitet werden kann.
+
Beispiel: Wenn Allianz A an Stufe 7 von Weltwunder X arbeitet und bereits 4,000,000 jeder Ressource investiert hat, währenddessen aber Allianz B eine Stadt auf dieser Insel fertig erobert, wird der Bau gestoppt und alle bereits investierten Ressourcen gehen verloren. Das Weltwunder bleibt auf Stufe 6, bis die Kontrolle über die Insel wiedererlangt wird und die nächste Stufe von vorne bearbeitet werden kann.
  
 
Wird eine Weltwunder-Stadt von einem Stufe 10 Weltwunder erobert, sinkt dieses zurück auf Stufe 9.
 
Wird eine Weltwunder-Stadt von einem Stufe 10 Weltwunder erobert, sinkt dieses zurück auf Stufe 9.

Version vom 10. Dezember 2011, 23:01 Uhr

Weltwunder

Die Weltwunder bieten vor allem in der späteren Phase des Spiels Spaß und Spannung und fordern Zusammenarbeit innerhalb der Allianzen. Es wird sieben neue Bauwerke geben, die auf allen Inseln, auf denen Bauerndörfer vorhanden sind, errichtet werden können. Sind alle existierenden Städte einer Insel im Besitz einer Allianz und wurde das "Zeitalter der Weltwunder" bereits erreicht, so kann mit dem zehnstufigen Ausbau der Weltwunder begonnen werden. Hierfür werden Rohstoffe und Gunst benötigt. Es ist nicht notwendig, alle Siedlungsplätze zu belegen - man muss nur im Besitz der bestehenden Städte sein.

Datei:Screen3 ww.png

Bau von Weltwundern

Das Zeitalter der Weltwunder tritt ein, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Hauptwelt existiert seit mehr als 6 Monaten
  • die Punktesumme der 50 punktestärksten Allianzen der Welt beträgt mindestens 250 Millionen, wobei jeweils jeder weitere verstrichene Monat nach den 6 Monaten die benötigten Punkte um 13 Millionen reduziert.


Einen Bauplatz für ein Weltwunder kannst du erst sehen, wenn du 5000 oder mehr Punkte hast. Ww.JPG

Den Beginn des Bau eines Weltwunders oder einer neuen Stufe kann nur ein Allianzleiter oder -gründer in Auftrag geben.


Baukosten und -zeiten

Allianzen müssen sehr große Mengen an Ressourcen aufbringen um ein Weltwunder fertigzustellen. Die folgende Tabelle zeigt die Mengen, die für die Ausbaustufen 1-10 auf einer Speed1-Welt benötigt werden.
Der Bau eines Weltwunders kann durch den Einsatz von je 400 Gunst bei allen Göttern beschleunigt werden. Die Bauzeit kann um bis zu 50% verkürzt, also höchstens halbiert werden.

Stufe Kosten Zeit
Holz Stein Silber Bauzeit Bauzeitverkürzung durch Gunst
1 200,000 200,000 200,000 ~ 01h 57m 00h 01m 40s
2 400,000 400,000 400,000 ~ 03h 57m 00h 02m 30s
3 600,000 600,000 600,000 ~ 07h 37m 00h 03m 20s
4 1,000,000 1,000,000 1,000,000 ~ 13h 07m 00h 04m 10s
5 1,600,000 1,600,000 1,600,000 ~ 20h 33m 00h 05m 00s
6 2,800,000 2,800,000 2,800,000 ~ 30h 00m 00h 05m 50s
7 4,800,000 4,800,000 4,800,000 ~ 41h 34m 00h 06m 40s
8 8,200,000 8,200,000 8,200,000 ~ 55h 17m 00h 07m 30s
9 14,000,000 14,000,000 14,000,000 ~ 71h 13m 00h 08m 20s
10 23,800,000 23,800,000 23,800,000 ~ 89h 26m 00h 09m 10s


Um die benötigten Ressourcen für Welten mit anderem Speed als 1 zu berechnen, muss die Ressourcenmenge aus der Tabelle mit dem Weltenspeed multipliziert werden (z.B: 200,000*2=400,000 oder 200,000*3=600,000).

Abriss von Weltwundern

Verlust einer Weltwunder-Stadt

Wenn eine Allianz die Kontrolle über eine oder mehrere Städte auf einer Insel verliert, auf der ein im Bau befindliches Weltwunder steht, geht die aktuelle Ausbaustufe verloren.

Beispiel: Wenn Allianz A an Stufe 7 von Weltwunder X arbeitet und bereits 4,000,000 jeder Ressource investiert hat, währenddessen aber Allianz B eine Stadt auf dieser Insel fertig erobert, wird der Bau gestoppt und alle bereits investierten Ressourcen gehen verloren. Das Weltwunder bleibt auf Stufe 6, bis die Kontrolle über die Insel wiedererlangt wird und die nächste Stufe von vorne bearbeitet werden kann.

Wird eine Weltwunder-Stadt von einem Stufe 10 Weltwunder erobert, sinkt dieses zurück auf Stufe 9.

Verlust einer Weltwunder-Insel

Wenn eine Allianz alle Städte auf einer Weltwunder-Insel verliert, wird das Weltwunder komplett zerstört.

Auflösung einer Allianz

Wird eine Allianz aufgelöst, gehen alle Weltwunder unter ihrer Kontrolle verloren. Alle Baustufen der Weltwunder werden komplett zerstört. Die Fusion zweier Allianzen führt ebenfalls zum Verlust aller Weltwunder der Allianz, die dafür aufgelöst wird.

Internes Erobern von Weltwunder-Städten

Weltwunder-Städte können ohne Folgen für das Weltwunder oder der gerade im Bau befindlichen Stufe innerhalb der Ally getauscht werden.

Boni der Weltwunder

Jedes Weltwunder gibt einen Bonus für die Allianz, die das Weltwunder besitzt.

  • Zeus Statue: + 5% Gunst Produktion bei Zeus
  • Artemis Tempel: + 5% Gunstproduktion bei allen Göttern.
  • Mausoleum von Halikarnassos: -5% Rohstoffkosten aller myth. Einheiten.
  • Koloss von Rhodos: -10% Laufzeit Triumpfzug
  • Leuchtturm: -5% Kosten beim Phönizischen Händler
  • Pyramide von Gizeh: +1500 Rohstofflager
  • Hängende Gärten: +3% Rohstoffproduktion

Die Werte werden vom Grundwert berechnet, mehrere Boni sind möglich. Mit Artemis Tempel, Zeus Statue und der Hohepristerin gibt es dann somit 60% mehr Gunst bei Zeus und bei den anderen Göttern 55% mehr Gunst.

Siegbedingung für Allianzen

Bei Erreichen von 4 von 7 Weltwundern gibt es als Belohnung für eine Allianz:

  • Für alle Allianzmitglieder automatisch generierte Urkunden als Gewinner der Welt.
  • einen 10% höheren Gunstspeicher (500 -> 550) in einer Heldenwelt
  • den Award „Sieger der Welt xxx“ (Berechtigung zur Heldenwelt)


Bei Erreichen von 7 von 7 Weltwundern für alle Allianzmitglieder:

  • den Award „Herrscher von xxx“
  • eine Krone im Profil der Gewinnerallianz (Global/Master)

Die Welten werden nicht sofort nach Fertigstellung des vierten Weltwunders einer Allianz abgeschaltet, sondern laufen erst noch weiter. Ein weiteres Ziel besteht dann darin, die Herrschaft über alle sieben Weltwunder zu erlangen. Damit verbunden ist der letzte, mächtige Award auf einer Welt „Herrscher von xxx“. Dieser wird im Spielerprofil sichtbar sein.

Die Spielwelten werden in jedem Falle weiterlaufen, bis die nächste Heldenwelt gestartet ist. Danach werden sie je nach Aktivität behandelt. Wir möchten den jeweiligen Spielern nicht den Spaß an ihren aufgebauten Städten und Allianzen nehmen. Sobald die Zahl der aktiven Spieler unter die magische Grenze von 1000 fällt, wird es einen vierwöchigen Countdown geben, nach dessen ablaufen die Welt komplett geschlossen werden wird.

Die Heldenwelt ist ein Platz für erfahrene Grepolis-Spieler. Zugang zur Heldenwelt haben natürlich ALLE Spieler derjenigen Allianz, die zuerst vier Weltwunder erschaffen hat. Natürlich sind ebenso ALLE Spieler der Allianz, die zuerst alle sieben Weltwunder in ihrer Gewalt haben, berechtigt in die Heldenwelt einzutreten, sollte das nicht dieselbe Allianz sein.

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Spieler, die sich ihre Sporen auf den Heldenwelten von Grepolis verdient haben. Weitere Informationen dazu findest du im Artikel zu den Heldenwelten.