Aus Wiki Grepolis DE
Wechseln zu: Navigation, Suche


Thrakische Eroberung

Das Event Die Thrakische Eroberung ist eine neue Art von Event bei Grepolis. Einige Aufständische haben für eine Menge Aufregung im thrakischen Reich gesorgt. Jetzt liegt es an dir für Frieden zu sorgen und eine Armee aus Söldnern in den Kampf gegen die Rebellen zu führen und darüber hinaus sogar noch dafür belohnt zu werden.

Das Event startet am 27. August 2014 und läuft für die Dauer von 4 Wochen.

Die Schlachtfeld-Karte

Grepolis Wiki 357.jpeg

Der Kriegszug gegen die thrakischen Aufständischen wird dir als Karte angezeigt, auf der du all die unterschiedlichen Schlachtfelder siehst. Jeder Ort ist mit einem Symbol versehen, das den jeweiligen Status zeigt.

Symbol Meaning
Grepolis Wiki 358.png Dieses Schlachtfeld kann von deinen Söldnern angegriffen werden.
Grepolis Wiki 359.png Auf diesem Schlachtfeld hat erst kürzlich ein Kampf stattgefunden und es dauert noch einige Zeit, bis sich neue Aufständische dort gesammelt haben.
Grepolis Wiki 360.png Du bist noch nicht weit genug fortgeschritten, um auf diesem Schlachtfeld zu kämpfen. Du musst die vorangegangenen Schlachten erst gewinnen.
Grepolis Wiki 361.png Auf diesem Schlachtfeld steht noch immer eine einsammelbare Belohnung für dich bereit und du kannst auf ihm nicht kämpfen bis du diese Belohnung eingesammelt hast.

Du wirst dich von Zeit zu Zeit zwischen zwei Wegen entscheiden können. Es liegt an dir zwischen den verschiedenen Belohnungen zu wählen.

Kampf gegen die Aufständischen

Wenn du ein Schlachtfeld auswählst, welches du angreifen kannst, wird sich ein Angriffsfenster öffnen. Die dortigen Aufständischen und ihre Stärke siehst du unten und deine eigenen Söldner kannst du im oberen Bereich des Fensters auswählen.

Grepolis Wiki 362.jpeg

Bitte beachte, dass es für jedes Schlachtfeld eine maximale Anzahl an Einheiten gibt, die du dort einsetzen kannst. Wenn du mehr Söldner hast als für ein bestimmtes Schlachtfeld zugelassen sind, musst du dich für Einheiten entscheiden. Jede Art von Aufständischen hat individuelle Stärken und Schwächen.

Ein Beispiel:

Stammeskrieger verursachen 50% mehr Schaden gegen Peltasten. Wenn es 50 gegnerische Peltasten auf einem Schlachtfeld gibt und du 70 Stammeskrieger zur Verfügung hast, ist es eine gute Idee 50 Stammeskrieger auszuwählen. Der zusätzliche Schaden gilt nicht für übermäßig viele Stammeskrieger. Sind also auf einem Schlachtfeld maximal 80 Söldner zugelassen, kannst du die 30 verbleibenden Slots (50 werden bereits von den 50 Stammeskriegern genutzt) nach Belieben füllen. Dennoch wäre es nicht sinnvoll, Speerschleuderer einzusetzen, gegen welche Peltasten zusätzlichen Schaden verursachen.

Wie du siehst wird ein wenig strategisches Denken bei diesem Event gefordert.

Grepolis Wiki 363.jpeg

Du erhältst die entsprechende Belohnung, wenn du auf einem Schlachtfeld erfolgreich warst. Du kannst die Belohnung sofort nutzen oder bis maximal zum Ende des Events warten, um sie anzunehmen. 4 Stunden nachdem du eine Belohnung eines Schlachtfeldes eingesammelt hast, werden dort wieder neue Aufständische erscheinen, wobei von Mal zu Mal stärkere Einheiten dort erscheinen werden. Auf diese Weise kannst du oft hintereinander die gleiche Belohnung bekommen, musst aber von Mal zu Mal mehr Aufwand dafür betreiben.

Auch erwähnenswert ist, dass du, selbst wenn deine Söldner von den Aufständischen besiegt worden sind, beim zweiten Versuch nicht gegen alle Aufständischen kämpfen musst, die beim ersten Versuch da waren, sondern nur gegen die übrig gebliebenen. So kannst du auch mit kleineren Angriffen nach mehreren Anläufen siegreich sein.

Hercules

Hercules selbst, der gefeierte und eindrucksvolle Held, wird deinen Söldnern beim Wiederherstellen der Ordnung im thrakischen Reich helfen. Wenn du auf einem Schlachtfeld kämpfst, kann Hercules dir bei deinem Angriff helfen, wodurch die Moral bei deinen Sölndern und ihre Kampfesstärke um 20% erhöht wird. Nach seinem Einsatz für dich benötigt Hercules jedoch 12 Stunden, um sich wieder zu erholen, in denen er dir nicht helfen wird. Dies kannst du mit dem Einsatz von einigen Goldmünzen ändern - er wird dir dann direkt wieder zur Verfügung stehen.

Grepolis Wiki 364.jpeg

Die thrakischen Aufständischen

Obwohl du den Weg der Rückeroberung mit ein paar Söldnern beginnst, welche dir von ihrem Anführer Tenia zur Verfügung gestellt werden, solltest du dich nicht vollständig auf solch eine kleine Streitmacht verlassen. Folgende Möglichkeiten hast du, um zufällige Gruppen von Söldnern für dich zu gewinnen:

  • Angreifen und verteidigen
  • Rekrutieren von Einheiten
  • Forschen
  • Errichten von Gebäuden
  • Einsetzen von Zaubern

Grepolis Wiki 365.jpeg

Wenn du eine Gruppe von Söldnern findest, werden 8-12 zufällige Kämpfer zu dir stoßen (Peltasten, Stammeskrieger, Speerschleuderer, Elefantenreiter und Elitekrieger). Beachte, dass du maximal 10 Gruppen von Söldnern pro Tag finden kannst. Natürlich kannst du dir auch 10 Söldner für Gold kaufen, welche bis zum Ende des Events unter deinem Kommando stehen.

Falls deine Söldner verletzt werden, musst du sie noch lange nicht abschreiben. Alle 7 Stunden wird ein Heiler zu deinem Söldnercamp kommen und die Wunden der Verletzten versorgen. Du kannst den Heiler mit dem Einsatz von einigen Goldmünzen auch schon direkt herbeirufen, um sofort wieder in die Schlacht zu ziehen - mit einer gesunden Streitmacht.

Grepolis Wiki 366.jpeg