Aus Wiki Grepolis DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blessed city banner.png


Auf den Casual Welten wird eine der Städte der Spieler vor der Eroberung geschützt. Dies gibt ihnen die Gewissheit, nicht alles zu verlieren, während sie bei Grepolis die Erfahrung machen, andere Städte zu erobern und um Territorien zu kämpfen. Jeder Spieler, der ein weniger stressiges Spielerlebnis haben möchte, kann sich einer Casual Welt anschließen. Der andere wichtige Aspekt der Casual Welten ist, dass Spieler, die auf anderen Welten erobert werden, ein Angebot erhalten, ihre letzte Stadt auf eine Casual Welt zu versetzen.

Regeln für Casual Welten

Jeder Spieler auf einer Casual Welt hat eine Stadt, die immer vor Eroberungen geschützt ist. Die jeweils geschützte Stadt kann in der Agora geändert werden.

Wie funktioniert der Schutz?

  • Die Stadt kann angegriffen werden.
  • Die Stadt kann unterstützt werden.
  • Auf die Stadt können Zauber gewirkt werden (Blitz ist eine Ausnahme von dieser Regel).
  • Kämpfe finden normal in dieser Stadt statt.

Was passiert wenn Spieler

  • ein Kolonieschiff darauf schicken? → Der Kampf findet normal statt, aber die Belagerung / die Revolte wird niemals aktiviert.
  • einen Revolteangriff darauf schicken? → Der Kampf findet normal statt, aber es wird nie eine Revolte beginnen.
  • Katapulte darauf schicken? → Der Angriff geschieht normal, aber die Steinhagel-Technologie wirkt nicht. Die Mauer kann aber immer noch zerstört werden.

Welche Stadt ist geschützt?

Casual world island.png

Die gesegnete Stadt ist durch eine Animation in der Agora und durch eine helle Blase auf der Meeresansicht gekennzeichnet.

  • Wenn der Spieler nur eine Stadt hat, ist diese Stadt geschützt.
  • Wenn der Spieler mehr als eine Stadt hat, kann er auswählen, welche Stadt geschützt sein soll.
  • Die geschützte Stadt kann kostenlos geändert werden.
  • Die Stadt kann nicht als geschützt festgelegt werden, wenn gerade ein Angriff (einschließlich Illusionen) auf die Stadt läuft.
  • Die Stadt kann nicht als geschützt eingestuft werden, wenn es eine stattfindende Revolte oder Belagerung gibt.
  • Nach dem Ändern der geschützten Stadt gibt es eine 7-tägige Abklingzeit, bis sie wieder geändert werden kann.

Angriffsschutz

Spieler können nur angegriffen werden, wenn der Angreifer in etwa dieselbe Stärke hat wie der Angegriffene. Dies verbessert die Chancen kleinerer Spieler.

Der Angreifer kann nur Spieler angreifen, die eine um maximal 20% höhere oder niedrigere Punktzahl als er haben. Gleichzeitig darf aus Sicht des Verteidigers der Angreifer aber auch nur eine um maximal 20% höhere oder niedrigere Punktzahl haben. Nur wenn beide Bedingungen erfüllt sind, ist ein Angriff möglich.

Beispiel:

Angreifer Alex hat 1000 Punkte. Nach der 20%-Regel kann Alex nur Spieler angreifen, die zwischen 800 und 1200 Punkten haben.
Verteidiger Zafer hat 820 Punkte und liegt eigentlich in Alex' Reichweite (1. Bedingung). Alex kann aber Zafer nur angreifen, wenn Zafer Alex theoretisch auch angreifen könnte (2. Bedingung). Zafer kann nach der 20%-Regel Spieler angreifen, die zwischen 656 und 984 Punkten haben. Zafer könnte Alex mit dessen 1000 Punkten also nicht angreifen. Aus diesem Grund kann dann auch Alex Zafer nicht angreifen.

Endgame

Casual Welten beginnen in der Regel ohne Endspiel. Bei Bedarf kann sich dies in der Zukunft ändern.


Transfer auf eine Casual Welt

Illustration cw.png


Wenn ein Spieler seine letzte Stadt in einer normalen Welt verliert, hat er die Möglichkeit diese in eine Casual Welt zu überführen. Dazu muss er versuchen, sich nach der erfolgten Eroberung erneut auf der entsprechenden Spielwelt einzuloggen, und in dem sich öffnenden Fenster auswählen, dass seine letzte eroberte Stadt auf eine Casual Welt transferiert werden soll. Seine Stadt wird dann mit dem aktuellen Stand an einen verfügbaren Ort mit Eroberungsschutz gebracht. Gebäudestufen, Forschungen, Boni im Inventar, Helden, Berater, Einstellungen, Städtenamen, aktive Eventboni und andere wertvolle Boni werden mit der Stadt übertragen. Die Rohstoffe und Gunst werden nach dem Transfer auf 50% der Lager- bzw. maximalen Gunstkapazität gesetzt.

Die Kulturstufe wird nicht übertragen, ebenso wenig wie das eingelagerte Silber in der Höhle. Auch dauert der Anfängerschutz einer transferierten Stadt nur halb so lange wie dies auf der Casual Welt für neustartende Spieler vorgegeben ist.

Für den Transfer bestehen folgende Einschränkungen:

  • Es ist nicht möglich, Städte auf Casual Welten zu transferieren, wenn ihr auf den Casual Welten bereits einen Account habt (euch also über eure Weltenliste dort einloggen könnt).
  • Wird eure letzte Stadt auf einer Belagerungswelt belagert, dann muss die Casual Welt, auf die ihr die Stadt später transferieren wollt, schon zu Beginn der Belagerung geöffnet sein. Das System überprüft nämlich bereits zu diesem Zeitpunkt, ob die Welt geöffnet ist und ihr einen Account dort habt (siehe oben).
  • Wird eure letzte Stadt auf einer Revoltewelt erobert, dann muss die Casual Welt erst geöffnet sein, wenn während der scharfen Revolte die Stadt erfolgreich erobert wird.